Menü
Ihre Fachwerkstatt im Eggental

Manche Fahrzeuge welche eine Softwareoptimierung haben (Tuning), sind auch in der Getriebesoftware angepasst worden. Zum einen um schnellere Schaltvorgänge zu haben, Anpassung der Drehmomentbegrenzung, oder auch Schaltpunkte versetzt.

Da bei einem Austausch oder Ersetzen der Mechatronik die originale Software wieder auf der Mechatronik ist, können wir die geänderte Software von der alten Mechatronik auslesen und wieder einspielen.

Das selbe gilt natürlich auch bei Einbau einer gebrauchten. Vielfach muss die mit dem Originaltestgerät angepasst, weil Wegfahrsperre oder andere Funktionen in der Mechatronik abgespeichert sind.

Bei einem Klonen entfällt das alles, es werden die kompletten Infos wie Parameter, Anpassungen übernommen.